La Communion - Corpus Christi

Xenix Filmdistribution GmbH

TITEL
Original
La Communion - Corpus Christi
Deutsch
Corpus Christi
Französisch
La Communion
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
05.02.2020
Deutschschweiz
03.09.2020
Suisse romande
05.02.2020
Tessin
12.11.2020
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
6'298
Deutschschweiz
3'659
Suisse romande
2'433
Tessin
206

CAST & CREW
Regie
Jan Komasa
Produzent
Leszek Bodzak
Aneta Cebula-Hickinbotham
Drehbuch
Jan Komasa
Musik
Evgueni Galperine
Sacha Galperine
Schauspieler
Bartosz Bielenia
Eliza Rycembel
Aleksandra Konieczna
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
16

INHALT

Der 20-jährige Daniel findet in der Jugendstrafanstalt zum Glauben und zur spirituellen Berufung. Das Verbrechen, das er als Jugendlicher begangen hat, verunmöglicht ihm jedoch den Zugang zum Priesterseminar. Als er auf Bewährung frühzeitig aus der Haft entlassen wird, um in einer Schreinerei in der Nachbarstadt zu arbeiten, übernimmt er stattdessen als Priester verkleidet deren Pfarrgemeinde. Die Ankunft des jungen und charismatischen Seelsorgers stellt die Gewohnheiten der konservativen Gemeinde auf den Kopf.


BILDER


© Xenix Filmdistribution GmbH