Straight Outta Compton

Universal Pictures International Switzerland GmbH

TITEL
Original
Straight Outta Compton
Deutsch
Straight Outta Compton
Französisch
Straight outta compton
Italienisch
Straight outta compton

STARTDATEN
Schweiz
27.08.2015
Deutschschweiz
27.08.2015
Suisse romande
09.09.2015
Tessin
01.10.2015
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
73'650
Deutschschweiz
59'901
Suisse romande
12'565
Tessin
1'184

CAST & CREW
Regie
F. Gary Cray
Produzent
Ice Cube
Dr. Dre
Drehbuch
Jonathan Herman
Andrea Berloff
Musik
Joseph Trapanese
Schauspieler
O'Shea Jackson Jr.
Corey Hawkins
Jason Mitchell
Paul Giamatti
Alexandra Shipp
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
14
Empfohlen ab
16
Kanton ZH
E

INHALT

Mitte der 80er Jahre gehören die Strassen von Compton in Los Angeles mit zu den gefährlichsten der USA. LA ist die Hauptstadt der Gangs und steht einsam an der Spitze der Mordrate des Landes.
Fünf junge Männer beginnen, ihre erschreckenden Erfahrungen aus diesem Viertel in radikal ehrlicher Musik zu verarbeiten. Ihre Texte rebellieren gegen Polizeibrutalität und geben einer unterdrückten Generation eine explosive Stimme. Das FBI sieht sich daraufhin gezwungen, die Band zu warnen, dass so etwas nicht akzeptiert werden wird.
Neben dem kometenhaften Aufstieg und Fall der Band N.W.A., erzählt der Film “Straight Outta Compton” nicht nur die erstaunliche Geschichte wie die Band die Musik und Pop-Kultur für immer revolutionierte, indem sie Gangsta Rap zu einer Mainstream Kultur machte. Er zeichnet auch nach, auch wie N.W.A. einen Kulturkampf entfachten, als sie der Welt einen Einblick in das brutale Leben der Ghettos verschafften. Das brachte der Band zu Recht den subversiven Spitznamen “Die gefährlichste Gruppe der Welt” ein.


BILDER


© Universal Pictures International Switzerland GmbH