No Distributor

TITEL
Original
Pompeii
Deutsch
Pompeii
Französisch
Pompeii
Italienisch
Pompeii

STARTDATEN
Schweiz
19.02.2014
Deutschschweiz
27.02.2014
Romandie
19.02.2014
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
17'103
Deutschschweiz
7'656
Romandie
9'432
Tessin
15

CAST & CREW
Regie
Paul W.S. Anderson
Produzent
Paul W.S. Anderson
Martin Moszkowicz
Drehbuch
Janet Scott Batchler
Musik
Clinton Shorter
Schauspieler
Kit Harington
Emily Browning
Jared Harris
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
14
Empfohlen ab
14
Kanton ZH
J14

INHALT

79 vor Christus: Der mächtige Vulkan Vesuv bricht über der antiken Stadt Pompeji aus. Der Sklave und starke Gladiator Milo (Kit Harington) erlebt die Katastrophe mit. Als der Vulkan ausbricht, verrichtet der Sklave gerade seine Arbeit auf einem Schiff, das auf dem Weg nach Neapel ist. Vom Schiff aus sieht er die ganze Wucht der Naturkatastrophe vor seinen Augen, denn auf dem Land zerstören Feuer und Asche den einzige Ort, den er jemals kannte. Auch Flavia (Emily Browning), eine schöne Kaufmannstocher in die sich Milo unsterblich verliebt hat, kämpft in den Ruinen der einst prächtigen Stadt um ihr Überleben. Eigentlich ist Flavia einem intriganten römischen General versprochen, doch Milo kämpft um ihrer beider Liebe. Der Sklave ist fest entschlossen nach Pompeji zurückzukehren, um seine grosse Liebe und seinen besten Freund zu retten.

BILDER