Tarzan

No Distributor

TITEL
Original
Tarzan
Deutsch
Tarzan
Französisch
Tarzan
Italienisch
Tarzan

STARTDATEN
Schweiz
19.02.2014
Deutschschweiz
20.02.2014
Suisse romande
19.02.2014
Tessin
06.03.2014
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
9'287
Deutschschweiz
5'782
Suisse romande
3'051
Tessin
454

CAST & CREW
Regie
Reinhard Klooss
Produzent
Reinhard Klooss
Robert Kulzer
Drehbuch
Reinhard Klooss
Jessica Postigo
Musik
David Newman
Schauspieler
Animation Voices: Kellan Lutz
Jaime Ray
Spencer Locke
Robert Capron
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
8
Empfohlen ab
10
Kanton ZH
K10

INHALT

Der junge Tarzan, der mit richtigem Namen John Clayton lll. heisst, landet durch eine tragische Begebenheit als Waisenbaby im Dschungel. Dort entdeckt ihn eine Horde Affen, doch anstatt das Kind zu verstossen, nehmen die Tiere das Menschenbaby in ihre Gruppe auf und erziehen es wie eine der ihren. Jahrelang von jeglichem Kontakt zu irgendeiner Art von Menschen abgeschnitten, begegnet er im Dschungel als junger Erwachsener Jane, die ihren Vater bei einer Expedition begleitet. Obwohl von Tieren aufgezogen, beginnt Tarzan die tiefsten menschlichen Gefühle für Jane zu empfinden. Er verliebt sich in sie. Um bei ihr bleiben zu können trifft er eine schwere Entscheidung und verlässt Jane zu Liebe den Dschungel um sie in die zivilisierte Welt zu begleiten. Eine Welt, die er noch nie gesehen hat, und wo ihn die angeblich kultivierten Bürger mehr als Tier, denn als Mensch wahrnehmen.

BILDER