The Sapphires

Elite Film AG

TITEL
Original
The Sapphires
Deutsch
The Sapphires
Französisch
Les Saphirs
Italienisch
The Sapphires

STARTDATEN
Schweiz
15.08.2013
Deutschschweiz
15.08.2013
Suisse romande
no release
Tessin
no release
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
7'567
Deutschschweiz
7'109
Suisse romande
458
Tessin

CAST & CREW
Regie
Wayne Blair
Produzent
Rosemary Blight
Kylie Du Fresne
Drehbuch
Tony Briggs
Keith Thompson
Musik
Cezary Skubiszewski
Schauspieler
Chris O'Dowd
Deborah Mailman
Jessica Mauboy
Shari Sebbens
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
12
Kanton ZH
J12

INHALT

Wir schreiben das Jahr 1968: In Australien wird die von Aborigines abstammende Bevölkerung immer noch diskriminiert und gemieden. Doch die drei Geschwister Gail (Deborah Mailman), Cynthia (Miranda Tapsell) und Julie (Jessica Mauboy) lassen es sich nicht verbieten, an einem Talentwettbewerb in der nahegelegenen Stadt teilzunehmen. Die alles andere als faire Veranstaltung wird vom Loser Dave Lovelace (Chris O'Dowd) moderiert, der sehr schnell das Talent der Schwestern erkennt. Nur ihre Country-Lieder gehen dem Mann mächtig auf die Nerven, und deshalb verlangt er, dass die Mädels Soulmusik zum Besten geben sollen. Damit hätten sie auch eine ernsthafte Chance, ein Casting zu gewinnen, dessen Siegprämie dazu berechtigt, Konzerte für die amerikanischen Truppen in Vietnam zu geben. Um noch zusätzliche gesangliche Unterstützung zu haben, holen Gail, Cynthia und Julie noch ihre Cousine Kay (Shari Sebbens) ins Boot. Diese wurde als Kind ihren Eltern entrissen, damit sie die "Weisse Lebensart" erlernen konnte. Sie gehört damit zu unzähligen Kindern der "Lost Generation". Als die vier Frauen es schaffen, die Gesangsrichter der US-Army zu überzeugen, geht es für sie nach Vietnam, wo der Krieg auf sie keine Rücksicht nimmt.

THE SAPPHIRES basiert auf dem gleichnamigen australischen Musical und vor allem auf den Erzählungen von Regisseur Wayne Blairs Mutter: einer der echten Sapphires! Entstanden ist ein Film mit Seele, der durch mitreissende Musik, einem tollen Cast und nicht zuletzt durch seine herzerwärmende Story überzeugen wird ...

BILDER