Guru - Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard

Filmcoopi Zürich AG

TITEL
Original
Guru - Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
29.04.2010
Deutschschweiz
29.04.2010
Suisse romande
03.11.2010
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
22'512
Deutschschweiz
21'413
Suisse romande
1'099
Tessin

CAST & CREW
Regie
Sabine Gisiger
Beat Häner
Produzent
Philip Delaquis
Drehbuch
Sabine Gisiger
Beat Häner
Musik
Marcel Vaid
Schauspieler
Documentary
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton BE
14/12
Kanton GE
12 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Er brachte Ost und West zusammen, begeisterte mit neuen Visionen. Tausende junge Menschen folgten seinem Ruf - auf der Suche nach einem neuen Bewusstsein, nach Spiritualität, nach sexueller Befreiung.

Zum ersten Mal erzählen jetzt zwei, die zum innersten Kreise gehörten, die Geschichte ihres Lebens mit dem Guru: Bhagwans Sekretärin Sheela Birnstiel und sein Bodyguard Hugh Milne.

Zunächst im indischen Poona, ab den achtziger Jahren in Oregon, wollen Bhagwans Anhänger die Vision einer friedlichen, libertären und spirituellen Gesellschaft verwirklichen. Der Traum wird zum Alptraum - für Hugh endet er in einem Zusammenbruch, für Sheela im Gefängnis. Doch die Reise ist damit nicht zu Ende?

"GURU - Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard" ist ein aussergewöhnlich facettenreicher Film, analytisch und bewegend - eine eindringliche Reise in die Tiefen und Untiefen der menschlichen Seele.

BILDER