Swiss Connection GmbH

TITEL
Original
Anlat istanbul
Deutsch
Französisch
Anlat istanbul
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
13.04.2005
Deutschschweiz
14.04.2005
Romandie
13.04.2005
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
5'629
Deutschschweiz
3'932
Romandie
1'697
Tessin

CAST & CREW
Regie
Ümit Ünal
Ömür Atay
Produzent
Erol Avci
Drehbuch
Ümit Ünal
Musik
Gökhan Kirdar
Schauspieler
Altan Erkekli
Azra Akin
Ahmet Mümtaz
Nurgül Yesuîlcay
Cetin Tekindor
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

5 Geschichten. Es gibt aber eine Sache, welche alle 5 Geschichten verbindet.
ANLAT ISTANBUL (erzähl Istanbul) ist ein Film, in dem Istanbul, eine der anziehendsten Städte der Welt, seine Geschichten erklärt.

Das Publikum wird entdecken, dass Rotkäppchen, der Rattenfänger von Hameln, Schneewittchen, Dornröschen und Aschenputtel nicht bloss die Geschichts-Helden der Bücher sind, die wir einmal lesen, aber dass die Geschichten das Leben in Istanbul selbst widerspiegeln.
Die Aufnahmen wurden bei den symbolisten Sehenswürdigkeiten Istanbuls gemacht. Diese schlossen die Galata Brücke, die asiatische Uferschiene Terminus Haydarpasa Station, die alten Paläste der Stadt und seine Hinterhöfe ein.

BILDER