The Skeleton Key

Universal Pictures International Switzerland GmbH

TITEL
Original
The Skeleton Key
Deutsch
Der Verbotene Schlüssel
Französisch
La Prote des secrets
Italienisch
The Skeleton key

STARTDATEN
Schweiz
18.08.2005
Deutschschweiz
18.08.2005
Suisse romande
07.09.2005
Tessin
09.09.2005
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
60'520
Deutschschweiz
35'591
Suisse romande
23'382
Tessin
1'547

CAST & CREW
Regie
Iain Softley
Produzent
Michael Shamberg
Stacey Sher
Iain Softley
Drehbuch
Ehren Kruger
Musik
Ed Shearmur
Schauspieler
Kate Hudson
Peter Sarsgaard
John Hurt
Gena Rowlands
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
16/13
Kanton BE
16/14
Kanton ZH
E

INHALT

Der Suspense-Autor Ehren Krueger (Arlington Road, The Ring) lieferte das Drehbuch zu diesem packenden Psychothriller mit Goldie Hawns leiblicher Tochter Kate Hudson (Almost Famous) als Krankenschwester, die sich um den todkranken Gatten (John Hurt) einer älteren Frau namens Violet (Gena Rowlands) kümmert und in deren Residenz in Louisinana Schockierendes entdeckt. Langsam, aber sicher kommt sie dem Geheimnis des Ehepaars auf die Spur. - Eine erstklassige Besetzung, intelligente Story und wohltemperierte Schocks garantieren unter der Regie von Iain Softley (K-Pax, Backbeat) Nervenkitzel pur.
Kurz: The Skeleton Key lässt das Blut in den Adern gefrieren!


BILDER


© Universal Pictures International Switzerland GmbH