Warner Bros.Entertainment Switzerland GmbH

TITEL
Original
Before Sunset
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
17.06.2004
Deutschschweiz
17.06.2004
Romandie
22.09.2004
Tessin
19.11.2004
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
59'476
Deutschschweiz
56'440
Romandie
2'921
Tessin
115

CAST & CREW
Regie
Richard Linklater
Produzent
Richard Linklater
Drehbuch
Julie Delpy
Ethan Hawke
Musik
Schauspieler
Julie Delpy
Ethan Hawke
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton BE
12/12
Kanton GE
10 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Vor zehn Jahren hat Richard Linklater Julie Delpy und Ethan Hawke alias Jesse und Céline in Wien einen der schönsten One-Night-Stands der Filmgeschichte erleben lassen. «Before Sunrise» hiess der Film und brachte Linklater den Silbernen Berlinale-Bären. Zum Schluss des Films verabredeten sich der Amerikaner und die Französin auf drei Monate später in Wien – und dann geschah jahrelang nichts. Bis auf der Berlinale 04 BEFORE SUNSET auftauchte.

Ort: Paris. Jesse, erfährt man, lebt mit Gattin und Kind in New York. Er hat die Begegnung mit Céline in einen Roman verwandelt, feiert damit riesige Erfolge und tourt durch Europa. Am Ende der Lesung in Paris steht Céline unverhofft vor Jesse. Etwas älter, doch noch immer charmant, oft lächelnd und verspielt sexy gekleidet: Ganz Frau, ganz Französin. Bloss einen Kaffee wollen die beiden zusammen trinken, bevor Jesse in die USA zurückfliegt. Doch dann beginnen sie zu spazieren. Schlendern durch Parks und Gässchen, über Plätzchen und Plätze, geraten erzählenderweise vom Hundertsten ins Tausendste und unverhofft ist in BEFORE SUNSET die gegenseitige Attraktion wieder da.

Nach «Before Sunrise», meinte Linklater auf der Berlinale, sei man freundschaftlich in Kontakt geblieben und die Story von Céline und Jesse sei unter ihnen immer irgendwie weiter gegangen. Also haben sich Linklater, Delpy und Hawke eines Tages zusammen hingesetzt, ein neues Drehbuch geschrieben. Et le voilà: BEFORE SUNSET, eine «Histoire d’amour», charmant, ein wenig lausbübisch und von prickelnder Erotik.

BILDER