Un Oso rojo

Xenix Filmdistribution GmbH

TITEL
Original
Un Oso rojo
Deutsch
Französisch
L' Ours rouge
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
05.03.2003
Deutschschweiz
25.09.2003
Suisse romande
05.03.2003
Tessin
no release
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
6'381
Deutschschweiz
4'020
Suisse romande
2'315
Tessin
46

CAST & CREW
Regie
Israel Adrian Caetano
Produzent
Lita Stantic
Drehbuch
Israel Adrian Caetano
Musik
Diego Grimblat
Schauspieler
Julio Chavez
Soledad Villamil
Luis Machin
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BE
14/12
Kanton GE
14 (16)
Kanton ZH
E

INHALT

Nach sieben Jahren Gefängnis wird Oso auf Bewährung freigelassen. Seine Frau Natalia und seine Tochter Alicia wohnen inzwischen beim arbeitslosen Sergio, der sich bei Pferderennen verschuldet.

Oso hofft, sie zurückgewinnen und ihnen helfen zu können, aber dazu muss er seine Unbeholfenheit und seine unbeherrschten Gewaltausbrüche in den Griff bekommen. Als El Turco ihn zu einem neuen Coup überreden will, begreift Oso, dass er die Zukunft seiner Tochter nur sichern kann, indem er sich ausserhalb des Gesetzes aufhält.

UN OSO ROJO, ein moderner Grossstadt-Western, erzählt das Schicksal eines am Rande der Gesellschaft stehenden Rächers in der harten Realität des Vorstadtlebens.
Das Pferd dieses einsamen Cowboys ist sein Auto, sein Saloon die Bar von El Turco und seine einzige Belohnung ein Lächeln von Alicia...

BILDER