Merry christmas

Morandini Film Distribution

TITEL
Original
Merry christmas
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
21.12.2001
Deutschschweiz
21.12.2001
Suisse romande
Tessin
21.12.2001
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
24'505
Deutschschweiz
9'106
Suisse romande
Tessin
15'399

CAST & CREW
Regie
Nery Parenti
Produzent
Drehbuch
Musik
Schauspieler
Massimo Boldi
Cristian de Sica
Enzo Salvi
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton ZH
J12

INHALT

I protagonisti della nostra storia sono su un aereo per Amsterdam.

Ai comandi il pilota Fabio Trivellone (Christian De Sica), un uomo che ama tanto la famiglia da averne due, da ben 17 anni. Finora ha vissuto felice, dividendosi abilmente tra le due mogli, che ignorano di essere condivise.

In 'business class' Enrico Carli (Massimo Boldi) un industriale brianzolo di mezza età che si accompagna malvolentieri con il romanissimo Cesare (Enzo Salvi), suo odiato futuro genero. Un improvviso attacco di varicella della sposa ha fatto saltare il matrimonio e - quindi - il viaggio di nozze ad Amsterdam. Enrico e Cesare useranno quel biglietto per conoscersi meglio, su ordine della moglie e della figlia di Enrico.

In classe turistica Max e Bruno (Max Cavallari e Bruno Arena, i Fichi d'India), proprietari di una sfiorente ditta di pompe funebri incaricati di consegnare alla ricca vedova - dietro lauto compenso - l'urna contenente le ceneri del marito, un miliardario americano morto improvvisamente davanti alla loro 'bottega'.


BILDER


© Morandini Film Distribution