Look Now!

TITEL
Original
Gods and Monsters
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
03.05.2000
Deutschschweiz
03.05.2000
Romandie
20.09.2000
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
7'392
Deutschschweiz
3'209
Romandie
4'183
Tessin

CAST & CREW
Regie
Bill Condon
Produzent
Regent Films C.A.
Drehbuch
Ch. Bram
B. Condon
Musik
Carter Burwell
Schauspieler
Ian McKellen
Brendan Faser
Lynn Redgrave
Lolita Davidovich
David Dukes
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

1957: der britische Regisseur James Whale, berühmt durch seine Frankenstein Filme und angefeindet von der feinen Gesellschaft wegen seiner offen eingestandenen Homosexualität, lebt zurückgezogen in einem komfortablen Haus in Hollywood.

Nach einem Gehirnschlag wird Whale mit der Tatsache konfrontiert, dass sich sein Zustand immer weiter verschlechtern wird. Der Horrorvirtuose beginnt daraufhin mit der Inszenierung seines Todes, bei der sein Gärtner Clayton Boone unwissentlich als Todesengel fungieren soll. Doch zwischen dem unbedarften homophobischen Gärtner und dem raffinierten Regisseur entsteht eine Freundschaft, die Whales Plan nur auf Umwegen gelingen lässt.

Ein Oscar für Regisseur/Autor Bill Condon, Oscarnominierungen für die Schauspieler lan McKellen und Lynn Redgrave: GODS AND MONSTERS ist die auf höchstem Niveau inszenierte Charakterstudie einer an der Gesellschaft gescheiterten Existenz. Mit eindringlicher Bilderfindung entführt der Film in das Jahr 1957 und erzählt von den letzten Tagen des vergessenen Kultregisseurs James Whale, der 1931 mit Frankenstein und 1935 mit "The Bride of Frankenstein" Klassiker des Horrorgenres schuf und Boris Karloff zum Star machte. Ausnahmeschauspieler lan McKellen verkörpert den homosexuellen Melancholiker mit anrührender Zerrissenheit. Die Zuneigung, die sich zwischen dem sterbenden Regisseur und seinem jungen Gärtner (hervorragend gespielt von Jungstar Brendan Fraser) entwickelt, weckt Assoziationen an die Gefühle von Der Tod in Venedig. Eine Kino-Sternstunde!

BILDER