Titanic Town

Fama Film AG

TITEL
Original
Titanic Town
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
26.02.1999
Deutschschweiz
26.02.1999
Suisse romande
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
582
Deutschschweiz
582
Suisse romande
Tessin

CAST & CREW
Regie
Roger Michell
Produzent
Drehbuch
Anne Devlin
Musik
Trevor Jones
Schauspieler
Julie Walters
Ciaran Hinds
Nuala O'Neill
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

Nordirland im Jahr 1972. Auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzung zwischen der IRA und dem britischen Militar zieht Bernie McPhelimy und ihre Familie in ein Haus im katholischen Westen von Belfast, das an einer Strasse liegt in der sich die verfeindeten Kriegsparteien bekämpfen. Während ihr Ehemann und die Kinder die Kämpfe mit sarkastischem Humor und stoischer Ruhe ertragen, verliert Bernie beim Tod einer Freundin die Geduld. Sie beschliesst die Gewalt nicht länger hinzunehmen.

Mit grossem Engagement appelliert sie öffentlich für ein Ende der sinnlosen Gewalt. Doch in ihrer Gemeinde stösst ihre Zivilcourage auf Ablehnung. Sie wird der Kollaboration bezichtigt und ihre Familie wird gesellschaftlich isoliert. Sogar ihre Tochter, die aus der Schule ausgeschlossen wird, wendet sich von ihr ab. Nachdem ihr Sohn Thomas vom wütenden Mob schwer verwundet wird, scheint Bernies Kampf für Frieden aussichtslos. Doch sie gibt nicht auf...

BILDER