DCM Film Distribution

TITEL
Original
Suicide Tourist
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
27.02.2020
Deutschschweiz
27.02.2020
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
Deutschschweiz
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Jonas Alexander Arnby
Produzent
Eva Jakobsen
Mikkel Jersin
Katrin Pors
Drehbuch
Rasmus Birch
Musik
Mikkel Hess
Schauspieler
Nikolaj Coster-Waldau
Tuva Novotny
Robert Aramayo
Jan Bijvoet
Solbjørg Højfeldt
Sonja Richter
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

Seit Max von seinem unheilbaren Hirntumor und einer damit einhergehenden drohenden Persönlichkeitsveränderung weiss, hat er schon auf die eine oder andere Art versucht, sich das Leben zu nehmen. Obwohl er das 50. Lebensjahr noch nicht erreicht hat und eine harmonische Beziehung mit seiner Freundin Lærke führt, möchte er sein Leben beenden, bevor er nicht mehr er selbst ist. Als er eines Tages auf das Angebot einer Sterbehilfe-Organisation stösst, ist seine Neugierde geweckt: In einem abgelegenen Hotel in den Bergen verspricht diese ein schönes und ehrenvolles Lebensende mit professioneller Begleitung. Das Ganze hat nur einen Haken: Wenn man den Vertrag mit dem „Hotel Aurora“ einmal unterschrieben hat, gibt es kein Zurück. Der dänische Regisseur Jonas Alexander Arnby schickt den GAME OF THRONES-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau in diesem puzzlehaft zusammengesetzten Mystery-Drama auf eine ebenso gewagte wie sinnliche Reise zwischen Leben und Tod.

[Text: Zurich Film Festival]

BILDER