Atlantique

trigon-film

TITEL
Original
Atlantique
Deutsch
Atlantique
Französisch
Atlantique
Italienisch
Atlantique - atlantics

STARTDATEN
Schweiz
25.09.2019
Deutschschweiz
31.10.2019
Suisse romande
25.09.2019
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
4'666
Deutschschweiz
3'049
Suisse romande
1'587
Tessin
30

CAST & CREW
Regie
Mati Diop
Produzent
Rémi Burah
Olivier Père
Drehbuch
Mati Diop
Olivier Demangel
Musik
Fatima Al Qadiri
Schauspieler
Mama Sané
Amadou Mbow
Ibrahima Traoré
Nicole Sougou
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
16

INHALT

In einem Vorort von Dakar beschliessen die Arbeiter auf einer Baustelle, nachdem sie seit Monaten nicht mehr bezahlt worden waren, das Land übers Meer zu verlassen und in eine bessere Zukunft zu reisen. Unter ihnen ist Suleiman, der Geliebte von Ada, die einem anderen versprochen wurde. Wenige Tage nach der Abreise der Jungen verwüstet ein Feuer die Hochzeitsfeier der jungen Frau, und ein mysteriöses Fieber befällt die Mädchen in der Nachbarschaft. Ada hat keine Ahnung, dass Suleiman zurückgekehrt ist. - Der erste Spielfilm von Mati Diop war ein Ereignis im Wettbewerb von Cannes 2019 und wurde mit dem Grand Prix du Jury ausgezeichnet.

BILDER