L' Adieu à la nuit

Xenix Filmdistribution GmbH

TITEL
Original
L' Adieu à la nuit
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
24.04.2019
Deutschschweiz
26.09.2019
Suisse romande
24.04.2019
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
12'039
Deutschschweiz
3'998
Suisse romande
8'032
Tessin
9

CAST & CREW
Regie
André Téchiné
Produzent
Olivier Delbosc
Drehbuch
André Téchiné
Musik
Schauspieler
Catherine Deneuve
Kacey Mottet Klein
Kamel Labroudi
Oulaya Amamra
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
14

INHALT

Muriel (Catherine Deneuve) lebt auf einer malerischen Pferdefarm im Süden Frankreichs. Sie ist höchst erfreut, dass ihr Enkelsohn Alex (Kacey Mottet Klein) sie besucht. Er steht kurz davor, nach Kanada auszuwandern. Durch sein abweisendes Verhalten stutzig gemacht, entdeckt Muriel, dass Alex in Wirklichkeit plant, mit seiner Freundin Leila nach Syrien zu emigrieren. Als zum radikalen Islam konvertierter Muslim will er sich dort den Widerstandskämpfern anschliessen. Bestürzt setzt Muriel alles daran, Ihren Enkel von seinem Vorhaben abzubringen…


BILDER


© Xenix Filmdistribution GmbH