Lord and Miller Connected

Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

TITEL
Original
Lord and Miller Connected
Deutsch
Connected - Familie verbindet
Französisch
Déconnectés
Italienisch
SUPERCONNESSI

STARTDATEN
Schweiz
14.10.2020
Deutschschweiz
22.10.2020
Suisse romande
14.10.2020
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
Deutschschweiz
Suisse romande
Tessin

CAST & CREW
Regie
Mike Rianda
Jeff Rowe
Produzent
Phil Lord
Christopher Miller
Kurt Albrecht
Drehbuch
Mike Rianda
Jeff Rowe
Musik
Schauspieler
Abbi Jacobson
Danny McBride
Maya Rudolph
Mike Rianda
Eric Andre
Olivia Colman
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

Die kreative Aussenseiterin Katie Mitchell (gesprochen von Abbi Jacobson) wird an der Filmschule ihrer Träume angenommen. Statt sie hinfliegen zu lassen, beschliesst ihr naturliebender Vater Rick (gesprochen von Danny McBride), dass die Familie sie auf einem letzten gemeinsamen Roadtrip begleiten wird. Mit an Bord sind nebst Katies Vater auch ihre überschwänglich positive Mutter Linda (gesprochen von Maya Rudolph), ihr verrückter Bruder Aaron (gesprochen von Mike Rianda) und der mollige Familienmops Monchi. Plötzlich werden die Pläne der Familie Mitchell durch einen Aufstand der Maschinen durcheinandergebracht: Auf der ganzen Welt versuchen die von den Menschen so geliebten elektronischen Geräte – von Smartphones über Haushaltsgeräte bis zu innovativen persönlichen Robotern –, die Weltherrschaft an sich zu reissen. Mit der Hilfe zweier freundlicher, falsch funktionierender Roboter versuchen die Mitchells, ihre Probleme zu überwinden und gemeinsam sich selbst und die Welt zu retten.

BILDER