DON'T WORRY, HE WON'T GET FAR ON FOOT

Filmcoopi Zürich AG

TITEL
Original
DON'T WORRY, HE WON'T GET FAR ON FOOT
Deutsch
DON'T WORRY, WEGLAUFEN GEHT NICHT
Französisch
DON'T WORRY, HE WON'T GET FAR ON FOOT
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
04.04.2018
Deutschschweiz
16.08.2018
Romandie
04.04.2018
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
1'665
Deutschschweiz
Romandie
1'665
Tessin

CAST & CREW
Regie
Gus Van Sant
Produzent
Charles-Marie Anthonioz
Mourad Belkeddar
Steve Golin
Nicolas Lhermitte
Drehbuch
Gus Van Sant
Musik
Danny Elfman
Schauspieler
Joaquin Phoenix
Jonah Hill
Rooney Mara
Jack Black
Udo Kier
Beth Ditto
Olivia Hamilton
Kim Gordon
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
-

INHALT

John Callahan liebt das wilde Leben, schräge Witze und den Alkohol. Selbst als er bei einer nächtlichen Party-Tour verunfallt und im Rollstuhl landet, denkt er nicht daran, mit dem Trinken aufzuhören. Als er sich dann doch auf den steinigen Weg macht, seine Sucht zu überwinden, entdeckt John sein zeichnerisches Talent. Mit seinen treffend-frechen, politisch unkorrekten Cartoons nimmt er alles und jeden auf die Schippe - auch sich selbst. Das stösst einigen Leuten sauer auf, gleichzeitig gewinnt John Callahan bald eine internationale Fangemeinde...

Gus Van Sants Spielfilm beruht auf einer wahren Geschichte: Der Regisseur verfilmte die Autobiografie des vom Alkoholiker zum gefeierten Künstler gewordenen John Callahan (1951- 2010). Gespielt wird dieser von Joaquin Phoenix, der die überbordende Extrovertiertheit wie auch die leisen inneren Gefühlsregungen der schillernden Persönlichkeit Callahans bravourös auf die Leinwand bringt. An Phoenix' Seite überzeugen namhafte Darsteller wie Jonah Hill, Rooney Mara und Udo Kier. Ein herausragend gespielter, bewegender Film, melancholisch tiefgründig und humorvoll hell zugleich.

BILDER