Impuls Pictures AG

TITEL
Original
7 Days in Entebbe
Deutsch
7 Tage in Entebbe
Französisch
Otages à Entebbe
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
02.05.2018
Deutschschweiz
03.05.2018
Romandie
02.05.2018
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
5'409
Deutschschweiz
3'792
Romandie
1'617
Tessin

CAST & CREW
Regie
Jose Padilha
Produzent
Tim Bevan
Eric Fellner
Ron Halpern
Kate Solomon
Michelle Wright
Drehbuch
Gregory Burke
Musik
Rodrigo Amarante
Schauspieler
Rosamund Pike
Daniel Brühl
Eddie Marsan
Ben Schnetzer
Nonso Anozie
Denis Ménochet
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
14
Kanton ZH
J14

INHALT

27. Juni 1976 – eine Gruppe palästinensischer und deutscher Terroristen kapert die Air France Maschine 139 auf ihrem Flug von Tel Aviv nach Paris und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die israelischen Geiseln an Bord sollen gegen palästinensische Gefangene ausgetauscht werden. Mit einem Ultimatum von nur einer Woche muss die Regierung in Israel eine schwerwiegende Entscheidung treffen – durchbricht sie ihre bisherige Maxime, mit Terroristen nicht zu verhandeln? Es folgen 7 Tage in Entebbe, die sowohl die Politiker als auch die Kidnapper ans Äusserste bringen...
Fesselnd, authentisch und ein kraftvolles Plädoyer für den Frieden: 7 TAGE IN ENTEBBE ist ein intelligenter und hoch- spannender Thriller, inspiriert von wahren Begebenheiten. Meisterlich inszeniert von Jose Padilha, dem Regisseur von 'Narcos', 'Tropa de Elite' und 'Robocop'. In den Hauptrollen brillieren die Golden Globe-nominierten Schauspieler Daniel Brühl ('Rush – Alles für den Sieg') und Rosamund Pike ('Gone Girl'). Mit einer ebenso starken Performance begeistern Lior Ashkenazi ('Footnote') in der Rolle von Yitzhak Rabin, Eddie Marsan ('Jonathan Strange & Mr Norrell') als Shimon Peres und Omar Berdouni ('Flug 93'). 7 TAGE IN ENTEBBE feierte seine umjubelte Weltpremiere auf der 68. Berlinale und wurde mit dem Prädikat 'Besonders wertvoll' ausgezeichnet.

BILDER