N&N Creations GmbH

TITEL
Original
Golmaal again
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
03.11.2017
Deutschschweiz
03.11.2017
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
95
Deutschschweiz
95
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Rohit Shetty
Produzent
Rohit Shetty
Drehbuch
Sajid-Farhad
Musik
Amar Mohile
Schauspieler
Ajay Devgn
Parineeti Chopra
Tabu
Arshad Warsi
Tushar Kapoor
Shreyas Talpade
Kunal Khemu
Prakash Raj
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
-

INHALT

Gopal (Ajay Devgn), Madhav (Arshad Warsi), Lucky (Tusshar Kapoor), Laxman Prasad (Shreyas Talpade) und Laxman (Kunal Khemu) sind Waisen die im Jamnadas Waisenhaus mit vielen anderen Kindern leben. Das Waisenhaus befindet sich in Ooty und wurde von Jamnadas (Uday Tikekar) gegründet und finanziert. Eines Nachts finden Gopal und die anderen Kinder ein Baby vor dem Tor des Waisenhauses. Sie nennen das Mädchen Khushi und kümmern sich liebervoll um sie.

Eines Tages streiten sich Gopal, Madhav, Lucky und die beiden Laxman aus Spass darum, wer im leeren Bungalow des Colonels wohnen darf. Darauf werden sie von Jamnadas bestraft und verlassen das Waisenhaus.

In der Folge wachsen sie innerhalb einer Gang auf, die von Babli Bhai und Vasuli Bhai geleitet wird. Der Kreis schliesst sich, als sie zum Waisenhaus zurückkehren um dem Tervi von Jamnadas beizuwohnen.

BILDER