NOVIA DEL DESIERTO, LA

Filmcoopi Zürich AG

TITELVERSIONEN
Original
NOVIA DEL DESIERTO, LA
Deutsch
Französisch
NOVIA DEL DESIERTO, LA
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
14.12.2017
Deutschschweiz
14.12.2017
Romandie
27.12.2017
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
2'282
Deutschschweiz
2'282
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Cecilia Atan
Valeria Pivato
Produzent
Alejo Crisostomo
Eva Lauria
Vanessa Ragone
Drehbuch
Cecilia Atan
Valeria Pivato
Musik
Leo Sujatovich
Schauspieler
Paulina Garcia
Claudio Rissi
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
16

INHALT

Señora Teresa bricht in ein neues Leben auf. Dreissig Jahre hat sie in Buenos Aires gearbeitet. Jetzt kann die Familie, bei der sie den Haushalt geführt hat, sie nicht länger beschäftigen. Doch man ist behilflich, organisiert Teresa einen neuen Job - im über 1000 Kilometer entfernten San Juan. Auf der langen Reise durch die argentinische Wüste kommt Teresa das Gepäck abhanden. Der charmante und etwas undurchschaubare Händler El Gringo bietet ihr seine Hilfe an. Gemeinsam machen sich Teresa und El Gringo auf die Suche nach der verlorenen Reisetasche... Mit «Gloria» hat sie die internationalen Kinos und Festivals erobert, jetzt ist die chilenische Schauspielerin Paulina García zurück auf der Leinwand: In «La novia del desierto» glänzt sie als Señora Teresa, eine zunächst scheue und in sich gekehrte Frau, die immer mehr aufblüht. An ihrer Seite überzeugt Claudio Rissi in der Rolle von El Gringo. Das von den beiden Regisseurinnen Cecilia Atán und Valeria Pivato realisierte Roadmovie besticht mit wunderbaren Landschaftsaufnahmen und einer so berührenden wie subtilen Geschichte. Eine umwerfend charmante Kino-Perle!

BILDER