THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

20th Century Fox

TITELVERSIONEN
Original
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Deutsch
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Französisch
3 BILLBOARDS, LES PANNEAUX DE LA VENGEANCE
Italienisch
TRE MANIFESTI A EBBING, MISSOURI

STARTDATEN
Schweiz
11.01.2018
Deutschschweiz
25.01.2018
Romandie
17.01.2018
Tessin
11.01.2018
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
123'683
Deutschschweiz
84'436
Romandie
37'005
Tessin
2'242

CAST & CREW
Regie
Martin McDonagh
Produzent
Martin McDonagh
Peter Czernin
Graham Broadbent
Drehbuch
Martin McDonagh
Musik
Carter Burwell
Schauspieler
Frances McDormand
Sam Rockwell
Woody Harrelson
Peter Dinklage
Kathryn Newton
Abbie Cornish
Peter Dinklage
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
14
Empfohlen ab
16
Kanton ZH
J14

INHALT

Mildred Hayes' Geduld hat ein Ende. Sieben Monate nachdem ihre Tochter ermordet wurde, ist die Polizei noch immer keinen Schritt weiter. So entscheidet sich die eigenwillige Aussenseiterin, drei riesige Plakatwände zu mieten, um den Polizeichef William Willoughby mit einer deutlichen Nachricht öffentlich blosszustellen und endlich zum Handeln zu zwingen. Willoughby, ein äusserst beliebter Mann, der seiner Arbeit nicht ohne Stolz nachgeht, reagiert auf die Provokation ganz anders als erwartet. Aber der Unmut über diese Aktion, der im Polizeirevier und bald in der ganzen Kleinstadt losbricht, setzt einen Teufelskreis aus Gewalt und Ausgrenzung in Gang und wird das Leben an diesem Ort für immer verändern.

BILDER