GERMAN LIFE, A

Agora Films Sàrl

TITEL
Original
GERMAN LIFE, A
Deutsch
DEUTSCHES LEBEN, EIN
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
10.05.2017
Deutschschweiz
29.06.2017
Romandie
10.05.2017
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
2'448
Deutschschweiz
938
Romandie
1'510
Tessin

CAST & CREW
Regie
Christian Krönes
Olaf S. Müller
Roland Schrotthofer
Florian Weigensamer
Produzent
Christian Krönes
Roland Schrotthofer
Florian Weigensamer
Drehbuch
Christian Krönes
Olaf S. Müller
Florian Weigensamer
Musik
Schauspieler
Documentary: Brunhilde Pomsel
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
14

INHALT

Brunhilde Pomsel diente einem der grössten Verbrecher der Geschichte. Als Sekretärin von Propagandaminister Joseph Goebbels wurde sie im NS - Machtzentrum zur Zeugin des Untergangs. Sie spricht erstmals umfassend über Erlebnisse, Erfahrungen, ihre Ängste und Zweifel im engsten Zirkel um Hitlers Hetzer und Massenverführer. Populisten in aller Welt erfahren gegenwärtig wieder grossen Zuspruch, rechtes Gedankengut ist überall auf dem Vormarsch. Die Erinnerungen Brunhilde Pomsels sind in Zeiten dramatischer politischer Umbrüche von beklemmender Aktualität "Ein Deutsches Leben" beleuchtet die Banalität des Schreckens und ist eine Warnung aus der Vergangenheit an künftige Generationen.

BILDER