THE SENSE OF AN ENDING

Frenetic Films AG

TITEL
Original
THE SENSE OF AN ENDING
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
14.06.2018
Deutschschweiz
14.06.2018
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
3'965
Deutschschweiz
3'965
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Ritesh Batra
Produzent
Ed Rubin
David M. Thompson
Drehbuch
Nick Payne
Musik
Sarah Bridge
Dave Foster
Schauspieler
Emily Mortimer
Jim Broadbent
Charlotte Rampling
Harriet Walter
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
0
Empfohlen ab
-
Kanton ZH
J14

INHALT

Tony Webster (Jim Broadbent) ist glücklich geschieden. Er lebt ein zurückgezogenes Leben und widmet sich seiner Leidenschaft, dem Reparieren von alten Kameras. Vor vielen Jahren waren er und die schöne Veronica an der Universität von Bristol ein Paar, bis sie sich damals überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Eines Tages holt ihn die Vergangenheit ein und er steht unerwartet vor einem mysteriösen Erbe: Adrians Tagebuch stellt sein ganzes Leben auf den Kopf und weckt ungeahnte Zweifel an den vermeintlich sicheren Tatsachen der eigenen Biografie. Bei einem Treffen mit Veronica (Charlotte Rampling) erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah.

BILDER