Bad Moms

Elite Film AG

TITEL
Original
Bad Moms
Deutsch
Bad Moms
Französisch
Bad moms
Italienisch
Bad moms

STARTDATEN
Schweiz
24.08.2016
Deutschschweiz
22.09.2016
Suisse romande
24.08.2016
Tessin
13.10.2016
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
146'373
Deutschschweiz
120'827
Suisse romande
23'445
Tessin
2'101

CAST & CREW
Regie
Jon Lucas
Scott Moore
Produzent
Bill Block
Kevin Scott Frakes
Drehbuch
Jon Lucas
Scott Moore
Musik
Christopher Lennertz
Schauspieler
Mila Kunis
Kristen Bell
Christina Applegate
Kathryn Hahn
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
14
Empfohlen ab
16
Kanton ZH
E

INHALT

Eine Frau mit einem perfekten Leben, einem fürsorglichen Ehemann, ambitionierten Kindern, einem wundervollen Zuhause, strahlendem Aussehen und einer anhaltenden Kariere. Doch hinter der perfekten Fassade steckt eine ständig überlastete und überengagierte Mutter, welche vor Erschöpfung kurz vor dem Durchdrehen steht. Es gelingt ihr schliesslich kurz vor dem Kollaps, sich mit zwei gleichgesinnten Müttern zusammen zu schliessen, um sich gemeinsam mehr Freiheiten zu erkämpfen und sich von den gängigen Verpflichtungen loszureissen. Sie erkämpfen sich daraufhin ein Leben voller Freiheit, Spass und Zügellosigkeit. Es dauert jedoch nicht lange, bis sie sich mit andern Eltern der Schule aneinander geraten, welche sich vom zügellosen Verhalten der Mütter provoziert fühlen. Vor allem die Elternsprecherin und ihre Clique perfekter Mütter sagen ihnen den Kampf an...herrlich witzig und bitter böse. Das Drehbuch stammt aus der Feder der "Hangover"-Autoren Jon Lucas und Scott Moore.


BILDER


© Elite Film AG