Yunus emre

No Distributor

TITEL
Original
Yunus emre
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
16.01.2014
Deutschschweiz
16.01.2014
Suisse romande
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
212
Deutschschweiz
212
Suisse romande
Tessin

CAST & CREW
Regie
Kürsat Kizbaz
Produzent
Kürsat Kizbaz
Bülent Vural
Drehbuch
Kürsat Kizbaz
Musik
Engin Arslan
Murat Basaran Mayki
Schauspieler
Devrim Evin
Bülent Evin Yarar
Ahmet Mekin
Altan Erkekli
Burak Sergen
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
-
Kanton ZH
J12

INHALT

Dies ist die Geschichte eines Derwisches, der auf der Suche nach Liebe zum Dichter wurde. “Yunus Emre – Die Stimme der Liebe”.
Eine Geschichte, mitten aus dem Herzen Anatoliens, über Licht und über die Liebe.
Der anatolische Landwirt Yunus, der sich zwischen Krieg und Blutvergiessen wiederfindet, verweigert die Hilfe und das Wissen des berühmten Mystikers Haci Bektas Veli, und versucht es auf eigene Faust. Eine Reihe von Enttäuschungen führen ihn auf die zeitlose Suche nach der universellen Liebe.
Auf der Suche nach dieser Liebe, opfert Yunus jedoch all diejenigen, die ihm nahe stehen, und ignoriert auch das Mädchen Balim, in die er schlicht verliebt ist. Einen nach dem anderen sucht Yunus alle Gelehrten und Erleuchteten in Anatolien auf, um Antworten auf seine Frage nach der universellen Liebe zu erhalten. Ohne zu wissen, dass er diese bereits in sich trägt...


BILDER


© No Distributor

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.
Hinweis schliessen