Into the Woods

The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

TITEL
Original
Into the Woods
Deutsch
Into the Woods
Französisch
Into the woods - promeons-nous dans les bois
Italienisch
Into the woods

STARTDATEN
Schweiz
28.01.2015
Deutschschweiz
19.02.2015
Suisse romande
28.01.2015
Tessin
02.04.2015
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
16'761
Deutschschweiz
11'321
Suisse romande
4'912
Tessin
528

CAST & CREW
Regie
Rob Marshall
Produzent
John DeLuca
Rob Marshall
Drehbuch
James Lapine
Musik
Schauspieler
Anna Kendrick
Johnny Depp
Chris Pane
Emily Blunt
Meryl Streep
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
8
Empfohlen ab
10
Kanton ZH
K10

INHALT

INTO THE WOODS ist die mitreissende, moderne Verfilmung einiger der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm und verknüpft komisch und gefühlvoll zugleich die klassischen Erzählungen von Aschenputtel, Rotkäppchen, Hans und die Bohnenranke und Rapunzel zu einer ganz neuen Geschichte. Basierend auf dem Broadway-Erfolg „Into the Woods“ inszenierte Rob Marshall, Regisseur des Oscar®-prämierten Filmmusicals CHICAGO, den musikalischen Welterfolg mit einem fulminanten Starensemble darunter Meryl Streep, Johnny Depp, Emily Blunt, Chris Pine und Anna Kendrick.

BILDER