Pathé Films AG

TITEL
Original
Therese desqueyroux
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
21.11.2012
Deutschschweiz
07.03.2013
Romandie
21.11.2012
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
7'331
Deutschschweiz
1'520
Romandie
5'799
Tessin
12

CAST & CREW
Regie
Claude Miller
Produzent
Yves Marmion
Drehbuch
François Mauriac
Musik
Schauspieler
Audrey Tautou
Gilles Lellouche
Anais Demoustier
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
14
Empfohlen ab
14
Kanton ZH
J14

INHALT

Frankreich 1920 – damals arrangierten die Eltern die Hochzeit ihrer Kinder um ihre Ländereien zu vergrössern und die Familien zu verbinden. So heiratet Thérèse Larroque ihren Nachbarn Bernhard Desqueyroux, charmant und mit einem starken Charakter.

Doch diese junge Frau voller avantgardistischer Ideen respektiert die in dieser Gegend sehr verankerten Konventionen nicht. Sie träumt von Paris und sehnt sich nach Kultur. Sie versucht alles, um sich von ihrem fremdbestimmten Schicksal zu befreien und das Leben in vollen Zügen zu geniessen.

Bis zu dem Tag, als Bernard sich versehentlich mit Arsen vergiftet. Was wie ein Fehler beginnt, wandelt sich schnell zu einem Weg in die Freiheit.

BILDER