The Future

Frenetic Films AG

TITEL
Original
The Future
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
31.08.2011
Deutschschweiz
15.12.2011
Suisse romande
31.08.2011
Tessin
no release
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
4'180
Deutschschweiz
3'773
Suisse romande
407
Tessin

CAST & CREW
Regie
Miranda July
Produzent
Gina Kwon
Roman Paul
Drehbuch
Miranda July
Musik
Jon Brion
Schauspieler
Miranda July
Hamish Linklater
David Warshofsky
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton GE
10 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Sophie und Jason sind ein Paar in den Dreissigern, das in einem angenehm dämmrigen Schwebezustand vor sich hinlebt. Als die beiden beschliessen eine pflegebedürftige Katze zu adoptieren, wächst in ihnen die Angst dadurch ihre Freiheit zu verlieren. Sie einigen sich deshalb darauf, ihre ungeliebten Jobs zu kündigen und in den verbleibenden vier Wochen, bis das kranke Haustier abgeholt werden kann, lang gehegte Träume zu verwirklichen. Die Welt vor dem Klimakollaps zu retten, eine Internetberühmtheit zu werden oder die Sehnsucht nach dem bürgerlichen Glück sind allerdings schwieriger umzusetzen als gedacht. Eine skurril-melancholische Liebesgeschichte.


BILDER


© Frenetic Films AG

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.
Hinweis schliessen