Warner Bros.Entertainment Switzerland GmbH

TITEL
Original
Wrath of the Titans
Deutsch
Zorn der Titanen
Französisch
La Colere des titans
Italienisch
La Furia dei titani

STARTDATEN
Schweiz
28.03.2012
Deutschschweiz
29.03.2012
Romandie
28.03.2012
Tessin
30.03.2012
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
69'852
Deutschschweiz
48'996
Romandie
18'584
Tessin
2'272

CAST & CREW
Regie
Jonathan Liebesman
Produzent
Basil Iwanyk
Polly Johnsen
Drehbuch
Greg Berlanti
Dan Mazeau
Musik
Schauspieler
Sam Worthington
Liam Neeson
Ralph Fiennes
Rosamund Pike
Danny Huston
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
12/9
Kanton BE
12/10
Kanton GE
12 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Zehn Jahre nach dem heldenhaften Sieg über den monströsen Kraken möchte der Halbgott Perseus (Worthington) – Sohn des Zeus (Neeson) – ein beschauliches Leben als Fischer und alleinerziehender Vater seines zehnjährigen Sohnes Helius führen.
Doch die Götter kämpfen mit den Titanen weiterhin um die Vorherrschaft. Da sie von den Menschen kaum noch verehrt werden, verlieren die Götter jedoch ihre Macht über die eingekerkerten Titanen und ihren grimmigen Anführer Kronos, den Vater der bereits ewig herrschenden Brüder Zeus, Hades (Fiennes) und Poseidon (Danny Huston). Vom Triumvirat vor langer Zeit gestürzt, vermodert der mächtige Vater inzwischen in den finsteren Abgründen des Tartaros - einem Verlies, das tief in den Gewölben der Unterwelt verborgen liegt. Perseus kann sich seiner wahren Berufung nicht entziehen, als Hades zusammen mit Zeus’ göttlichem Sohn Ares (Édgar Ramírez) die Seiten wechselt und mit Kronos intrigiert, um Zeus in eine Falle zu locken. Je offensichtlicher Zeus in seiner göttlichen Kraft schwächelt, desto mehr erstarken die Titanen, bis schliesslich die Hölle auf Erden losbricht.
Perseus bittet die Kriegerkönigin Andromeda (Rosamund Pike), Poseidons Sohn, den Halbgott Argenor (Toby Kebbell) und den gefallenen Gott Hephaestus (Bill Nighy) um Unterstützung, bevor er sich mutig auf die gefährliche Reise in die Unterwelt begibt, um Zeus zu befreien, die Titanen zu stürzen und die Menschheit zu retten.

BILDER