LA CHANCE DE MA VIE

Frenetic Films AG

TITEL
Original
LA CHANCE DE MA VIE
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
26.01.2011
Deutschschweiz
NOREL
Romandie
26.01.2011
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
2'648
Deutschschweiz
Romandie
2'648
Tessin

CAST & CREW
Regie
Nicolas Cuche
Produzent
Olivier Delbosc
Drehbuch
Estelle Bault
Laurent Tuner
Luc Bossi
Musik
Valérie Deseine
Schauspieler
François-Xavier Demaison
Virginie Efira
Armelle Deutsch
Raphaël Personnaz
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
7 (10)

INHALT

Julien Monnier ist zwar ein brillianter Eheberater, in seinem Leben schafft er selbst es aber nicht, eine Beziehung von mehr als zwei Wochen aufzubauen. Den Frauen, denen er begegnet, bringt er nur Pech. Bis er Joanna Sorini kenmnenlernt und auf eine dauerhafte Beziehung mit ihr hofft.

BILDER