Elite Film AG

TITEL
Original
The Cold Light of Day
Deutsch
The Cold Light of Day
Französisch
Sans issue
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
02.05.2012
Deutschschweiz
03.05.2012
Romandie
02.05.2012
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
17'261
Deutschschweiz
13'013
Romandie
4'248
Tessin

CAST & CREW
Regie
Mabrouk El Mechri
Produzent
Marc D. Evans
Trevor Macy
Drehbuch
Scott Wiper
John Petro
Musik
Lucas Vidal
Schauspieler
Bruce Willis
Sigourney Weaver
Henry Cavill
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
16/13
Kanton BE
16/14
Kanton GE
14 (14)
Kanton ZH
E

INHALT

Die Familie Shaw macht nach längerer Zeit endlich wieder einmal gemeinsam Urlaub. Nur widerwillig reist Will (Henry Cavill) mit seinen Eltern auf einen Segelturn nach Spanien, denn sein Startup-Unternehmen ist gerade gescheitert und ständig ist er deshalb der Kritik seines Vaters (Bruce Willis) ausgesetzt. Nach einem Ausflug in die Innestadt kehrt Will auf das gemietete Boot zurück und findet Blut und Spuren des Kampfes vor. Keine Zeichen allerdings von seiner Familie. Er wendet sich an die Polizei und muss feststellen, dass diese mit dem Verschwinden seiner Familie scheinbar irgendwie in Verbindung steht. Will findet sich in mitten einer Verschwörung wieder, die sich bis in die höchsten Kreise der Regierung zu erstrecken scheint, und in welcher sein Vater Martin ebenso irgendeine Rolle spielt, wie eine mysteriöse Frau von der CIA (Sigourney Weaver), die plötzlich auf der Bildfläche auftaucht...

BILDER