The Girl with the Dragon Tattoo

No Distributor

TITEL
Original
The Girl with the Dragon Tattoo
Deutsch
Verblendung
Französisch
Millenium - les hommes qui n'aimaient pas les femmes
Italienisch
Millennium - uomini che odiano le donne

STARTDATEN
Schweiz
12.01.2012
Deutschschweiz
12.01.2012
Suisse romande
18.01.2012
Tessin
03.02.2012
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
164'605
Deutschschweiz
132'908
Suisse romande
29'613
Tessin
2'084

CAST & CREW
Regie
David Fincher
Produzent
Céan Cahffin
Scott Rudin
Drehbuch
Steve Zaillian
Musik
Trent Reznor
Atticus Ross
Schauspieler
Daniel Craig
Rooney Mara
Christopher Plumer
Stellan Skarsgard
Robin Wright
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
16/13
Kanton BE
16/16
Kanton GE
16 (16)
Kanton ZH
E

INHALT

VERBLENDUNG ist der erste Film des Dreiteilers von Columbia Pictures und Metro-Goldwyn-Mayer, der Stieg Larssons Bestseller «Die Millennium-Trilogie» auf die Leinwand bringt. Unter der Regie von David Fincher spielen Daniel Craig und Rooney Mara die Hauptrollen in dem Film. Dieser basiert auf dem ersten Roman der Trilogie, die mit insgesamt 50 Millionen verkauften Exemplaren in 46 Ländern zum weltweiten Phänomen geworden ist. Das Drehbuch stammt von Steven Zaillian.

BILDER