El Sistema

No Distributor

TITEL
Original
El Sistema
Deutsch
El Sistema
Französisch
Italienisch
El Sistema

STARTDATEN
Schweiz
18.03.2010
Deutschschweiz
18.03.2010
Suisse romande
Tessin
19.03.2010
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
1'188
Deutschschweiz
946
Suisse romande
197
Tessin
45

CAST & CREW
Regie
Paul Smaczny
Maria Stodtmeier
Produzent
Frank Gerdes
Drehbuch
Maria Stodtmeier
Musik
Simon Bolivar Jugendorchester
Schauspieler
Documentary
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton ZH
E

INHALT

Wer schon einmal ein Konzert des Jugendorchesters "Simón Bolívar" erlebt hat, kann die ansteckende Begeisterung bezeugen, mit der die jungen Venezolaner und ihr Dirigent Gustavo Dudamel zu Werke gehen. Doch hinter dem Wunder steckt System, nämlich "El Sistema": So wird das 1975 von José Antonio Abreu ins Leben gerufene Netz von Orchestern und Musikschulen in Venezuela genannt, in dem heute fast 300.000 Kinder schon in frühen Jahren das gemeinschaftliche Musizieren erlernen.


Das Projekt trägt nicht nur künstlerisch reiche Früchte, sondern bietet in einer von Armut und Gewalt gezeichneten Welt neue Perspektiven für die Kinder. Diesen Optimismus haben die beiden Filmemacher Paul Smaczny und Maria Stodtmeier übernommen. Mit ihrer Dokumentation vermitteln sie gekonnt die Freude an der Musik und die Gemeinsamkeit die alle beflügelt.


BILDER


© No Distributor