Fair Game

Elite Film AG

TITEL
Original
Fair Game
Deutsch
Fair Game
Französisch
Fair game
Italienisch
Fair game

STARTDATEN
Schweiz
22.10.2010
Deutschschweiz
25.11.2010
Suisse romande
01.12.2010
Tessin
22.10.2010
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
30'680
Deutschschweiz
20'127
Suisse romande
9'739
Tessin
814

CAST & CREW
Regie
Doug Liman
Produzent
Doug Liman
Drehbuch
Jez Butterworth
John-Henry Butterworth
Musik
John Powell
Schauspieler
Sean Penn
Naomi Watts
Ty Burrell
Sam Shepard
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
13/10
Kanton BE
14/12
Kanton GE
10 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Valerie Plame führt ein perfektes Leben. Mit ihrem Mann Joe, einem ehemaligen US-Botschafter, führt sie eine glückliche Ehe und hat zwei entzückende Kinder. Doch was nicht einmal ihre engsten Freunde ahnen: Valerie ist eine hochrangige CIA-Agentin! Nur ihr Mann weiss von ihrer geheimen Identität. Gemeinsam arbeiten die beiden im März 2003 an einem Undercover-Auftrag und finden Erstaunliches heraus: Im Irak existieren keine Massenvernichtungswaffen, die den Einmarsch der USA rechtfertigen würden. Als die Bush-Administration dies ignoriert und dennoch zum Krieg aufruft, beschliesst Joe, seinem Gewissen zu folgen. Er veröffentlicht seine Erkenntnisse – mit schwer wiegenden Konsequenzen. Valeries Tarnung wird durch eine gezielt lancierte Indiskretion aufgedeckt. Ihre Karriere ist zerstört, und das Vertrauensverhältnis zu Joe stark erschüttert. Und schlimmer noch: Sie muss jetzt ernsthaft um ihr Leben und das ihrer Familie fürchten…


BILDER


© Elite Film AG