I LOVE YOU, MAN

Universal Pictures Intern.

TITELVERSIONEN
Original
I LOVE YOU, MAN
Deutsch
TRAUZEUGE GESUCHT
Französisch
I LOVE YOU, MAN
Italienisch
I LOVE YOU, MAN

STARTDATEN
Schweiz
23.04.2009
Deutschschweiz
23.04.2009
Romandie
29.07.2009
Tessin
21.08.2009
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
19'371
Deutschschweiz
15'960
Romandie
2'615
Tessin
796

CAST & CREW
Regie
John Hamburg
Produzent
Donald De Line
John Hamburg
Drehbuch
John Hamburg
Larry Levin
Musik
Theodore Shapiro
Schauspieler
Paul Rudd
Jason Segel
Jaime Pressly
Rashida Jones
Jon Bernthal
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton BE
14/12
Kanton GE
12 (12)
Kanton ZH
J14

INHALT

Mit I Love You Man stellt Komödienspezialist John Hamburg (Regisseur von "... und dann kam Polly", Autor von "Meine Braut, ihr Vater und ich", "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" und "Zoolander") seinen neuesten Spass vor. Peter Klaven (Paul Rudd aus "Beim ersten Mal", "Jungfrau (40), männlich, sucht ...") ist ein erfolgreicher Immobilienmakler. Kurz nach seiner Verlobung mit seiner Traumfrau, der bildschönen Zooey (Rashida Jones aus "The Office"), entdeckt er zu seinem Entsetzen, dass er keinen einzigen Freund hat, den er zu seinem Trauzeuge machen könnte. Peter will diese Situation schnellstmöglich ändern und lässt sich auf eine Reihe höchst bizarrer und peinlicher Dates mit anderen Männern ein. Bis er Sydney Fife (Jason Segel aus "Nie wieder Sex mit der Ex") kennenlernt, einen charmanten, eloquenten Mann, mit dem sich Peter sofort blendend versteht. Doch je besser sich die beiden miteinander anfreunden, desto mehr leidet Peters Beziehung mit Zooey. Schliesslich muss sich Peter zwischen seiner Verlobten und seinem neuen Kumpel entscheiden. Was sich als gar nicht so einfach erweist in dieser verrückten Geschichte, die sich mit viel Humor damit auseinandersetzt, was es wirklich bedeutet, miteinander "befreundet" zu sein.

BILDER