Filmcoopi Zürich AG

TITEL
Original
Caos calmo
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
29.02.2008
Deutschschweiz
24.04.2008
Romandie
13.08.2008
Tessin
29.02.2008
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
20'921
Deutschschweiz
15'194
Romandie
3'765
Tessin
1'962

CAST & CREW
Regie
Antonello Grimaldi
Produzent
Domenico Procacci
Drehbuch
Nanni Moretti
Laaura Paolucci
Musik
Paolo Buonvino
Schauspieler
Nanni Moretti
Laura Paolucci
Francesco Piccolo
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton BE
16/14
Kanton GE
16 (16)
Kanton ZH
J14

INHALT

Pietro fährt seine Tochter Claudia in die Primarschule. Und beschliesst spontan, auf einer Bank in einem kleinen Park zu warten, bis der Unterricht vorbei ist. Auch die nächsten Tag geht er nicht arbeiten, sondern bleibt vor Claudias Schule. Arbeitskollegen kommen vorbei, seine Chefs, Freunde, die merkwürdige Schwester von Pietros soeben verstorbener Frau. Nicht, weil sie ihn überreden möchten, in sein gewohntes Leben zurückzukehren. Sondern um mit ihm über ihre Sorgen zu sprechen. Seine unerschütterliche Ruhe irritiert sie alle ...

«Caos calmo» basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des bedeutenden italienischen Autors Sandro Veronesi. Multitalent Nanni Moretti spielt nicht nur die Hauptrolle, er zeichnet auch als Drehbuch-Koautor verantwortlich.

«Caos calmo» ist ein herrlicher Film über einen, der aus dem Alltagstrott ausbricht, um das zu tun, was er wichtig und richtig findet im Leben. Eine Geschichte, gewoben aus grossen Emotionen und feinen Zwischentönen, berührend und einfach schön.

BILDER