Frenetic Films AG

TITEL
Original
4 months, 3 weeks and 2 days
Deutsch
4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage
Französisch
4 mois, 3 semaines et 2 jours
Italienisch
4 mesi, 3 settimane e 2 giorni

STARTDATEN
Schweiz
29.08.2007
Deutschschweiz
15.11.2007
Romandie
29.08.2007
Tessin
31.08.2007
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
22'763
Deutschschweiz
8'003
Romandie
13'742
Tessin
1'018

CAST & CREW
Regie
Cristian Mungiu
Produzent
Mobra Films
Drehbuch
Cristian Mungiu
Musik
Cristian Mungiu
Schauspieler
Anamaria Marinca
Laura Vasiliu
Vlad Ivanov
Luminita Gheorghiu
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
16/13
Kanton BE
14/14
Kanton GE
14 (16)
Kanton ZH
E

INHALT

Die Studentinnen Otilia und Gabita teilen ein Zimmer im Wohnheim einer kleinen Stadt in Rumänien. Das kommunistische Regime unter Ceausescu liegt in den letzten Zügen. Der Alltag ist für die Menschen täglich eine neue Herausforderung, schon das Anmieten eines Zimmers in einem Hotel ein schwieriges Unterfangen. In einem Hotelzimmer erwarten die beiden Freundinnen einen gewissen Mr. Bebe. Gabita ist schwanger, Abtreibung in Rumänien illegal – und die jungen Frauen, die keine Ahnung haben, was in einer solchen Situation zu tun ist, schlittern in ein Fiasko.

BILDER