Cineworx GmbH

TITEL
Original
Morgen, Findus, wird's was geben
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
02.11.2006
Deutschschweiz
02.11.2006
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
12'500
Deutschschweiz
12'500
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Jörgen Lerdam
Anders Sörensen
Produzent
Peter Gustafsson
Selma Käppel
Drehbuch
Sven Nordquist
Musik
Wolfgang Simm
Schauspieler
Animation: Voices: Achiim Höppner
Tobias John von Freyend
Michael Habeck
Anita Höfer
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton ZH
SB

INHALT

Der alte Pettersson steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss nämlich einen Weihnachtsmann herbeischaffen. Seit er seinem Kater Findus von ihm erzählt hat, hat der nur noch einen Wunsch: Der Weihnachtsmann soll unbedingt auch zu ihm kommen. Pettersson möchte Findus nicht enttäuschen. Kurzentschlossen baut Pettersson ihm eine Weihnachtsmann-Maschine. Doch als er an Heiligabend am Auslöser seiner Konstruktion zieht, geschieht etwas Unerwartetes und Magisches...

BILDER