JMH Distributions SA

TITEL
Original
Le Heros de la famille
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
20.12.2006
Deutschschweiz
21.12.2006
Romandie
20.12.2006
Tessin
23.02.2007
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
14'100
Deutschschweiz
4'747
Romandie
9'236
Tessin
117

CAST & CREW
Regie
Therry Klifa
Produzent
Ben Said Said
Drehbuch
Christopher Thompson
Musik
David Moreau
Schauspieler
Catherine Deneuve. Gérard Lanvin
Emmanuelle Béart
Miou - Miou
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
7 (12)

INHALT

Es geht ums Erben. Auf dem Spiel steht das «Perroquet bleu» in Nizza, ein Cabaret der magischen Nächte. Die Mitglieder einer weithin zerstreuten Familie treffen sich, eher widerwillig. Es schlägt die Stunde der Aussprachen, der Abrechnungen, der Geständnisse, der unerwarteten Bündnisse, der Geheimfächer, die man öffnet, ohne zu wissen, dass sie einen Teil der eigenen Geschichte enthalten ... In dieser Welt des Glamourösen, des Geheimnisvollen, des Scheins, der verborgenen Türen, wo es manchmal einfacher ist, sich neu zu erfinden als zu akzeptieren, wer man wirklich ist, kennt man da seine Eltern, seine früheren Geliebten, seine Kinder, seine Freunde wirklich?

BILDER