Frenetic Films AG

TITEL
Original
Moliere
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
31.01.2007
Deutschschweiz
19.06.2008
Romandie
31.01.2007
Tessin
06.04.2007
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
15'167
Deutschschweiz
1'597
Romandie
13'470
Tessin
100

CAST & CREW
Regie
Laurent Tirard
Produzent
Olivier Delbosc
Marc Missonnier
Drehbuch
Laurent Tirarad
Grégoire Vigneron
Musik
Laurent Tirard
Schauspieler
Romain Duris
Fabrice Luchini
Laura Morante
Edouard Baer
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton GE
7 (10)
Kanton ZH
E

INHALT

MOLIÈRE ist eine fiktive Biografie des grossen gleichnamigen Dramatikers und beinhaltet zahlreiche Anspielungen und Zitate auf das Werk des Meisters selbst. Gerade aus dem Gefängnis entlassen, trifft der mittellose Schauspieler und Stückeschreiber Molière auf den reichen und in verschwenderischem Luxus lebenden Jordain und dessen pflichtbewusste, aber gelangweilte Ehefrau. Der Ehrenmann ist fasziniert vom Einfallsreichtum des Bühnendichters und engagiert ihn sogleich als sein Ratgeber in Sachen Liebe. Was folgt sind unterhaltsame amouröse und romantische Verwicklungen, die langsam ausser Kontrolle geraten.

BILDER