Universal Pictures International Switzerland GmbH

TITEL
Original
Blades of Glory
Deutsch
Die Eisprinzen
Französisch
Les Rois du patin
Italienisch
2 pattini per la gloria

STARTDATEN
Schweiz
09.05.2007
Deutschschweiz
10.05.2007
Romandie
09.05.2007
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
10'720
Deutschschweiz
9'061
Romandie
1'659
Tessin

CAST & CREW
Regie
John Gordon
Wiill Speck
Produzent
Stuart Cornfeld
Ben Stiller
Drehbuch
Craig Cox
Jeff Cox
Musik
Theodore Shapiro
Schauspieler
Will Ferell
John Heder
Will Amett
Amy Poehler
William Fichtner
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
12/9
Kanton BE
12/10
Kanton GE
10 (14)
Kanton ZH
J14

INHALT

Eiskunstlauf ist nicht nur in der Schweiz hip – auch in Hollywood: An den Olympischen Spielen 2002 gewinnen Chazz (Will Ferrell) und Jimmy (Jon Heder) im Solo-Wettkampf beide ex aequo Gold. Nachdem sie sich bei der Siegerehrung in die Haare geraten, müssen die beiden ihre Medaillen allerdings zurückgeben. Der Verband erteilt ihnen zudem ein lebenslängliches Wettkampfverbot in ihrer Disziplin. Doch sie treten wieder an – im Paarlauf als erstes gleichgeschlechtliches Team. Gag-Meister Will Ferrell bringt in dieser Komödie nicht nur das Eis zum Schmelzen.

BILDER