COMME T'Y ES BELLE

Frenetic Films AG

TITELVERSIONEN
Original
COMME T'Y ES BELLE
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
10.05.2006
Deutschschweiz
26.07.2007
Romandie
10.05.2006
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
13'233
Deutschschweiz
2'079
Romandie
11'154
Tessin

CAST & CREW
Regie
Lisa Alessandrin
Produzent
Jani Thiltges
Albert Martinze Martin
Drehbuch
Lisa Alessandrin
Michael Lelloucge
Musik
Dirk Bombey
Schauspieler
Alexandre Astier
Aure Atika
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton GE
10 (12)

INHALT

Isa, Alice, Lea und Nina sind sowohl durch ihre familiären Bande, als auch durch ihre Freundschaft eng miteinander verbunden. Gemeinsam stellen sie sich den Problemen dieser Welt und unterstützen sich gegenseitig bei heftigem Herzschmerz, beim Aufziehen von turbulenten Kindern, bei Hochzeitsabsichten mit der schwarzarbeitenden marokkanischen Haushälterin und bei stürmischen Familienfesten. Ein spritziges Feelgoodmovie für Frauen, die wissen, was sie wollen!

BILDER