Frenetic Films AG

TITEL
Original
Opal Dream
Deutsch
Französisch
Le Secret de kell-anne
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
02.08.2006
Deutschschweiz
12.10.2006
Romandie
02.08.2006
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
1'694
Deutschschweiz
839
Romandie
855
Tessin

CAST & CREW
Regie
Peter Cattaneo
Produzent
Lizie Gower
Nick Morris
Emile Sherman
Drehbuch
Peter Rice
Ben Cattaneo
Phil Traill
Musik
Dario Marianelli
Schauspieler
Vince Colosimo
Jacqueline McKenzie
Christian Byers
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
10 (10)
Kanton ZH
K10

INHALT

Die neunjährige Kelly-Anne und ihre beiden Freunde Pobby und Dingan sind unzertrennlich: Sie spielen zusammen, sie kochen zusammen und sie kümmern sich rührend umeinander. Nur etwas stört dieses idyllische Bild – Kelly-Annes Gefährten sind unsichtbar; sie existieren einzig in ihrer Vorstellung.

In der kleinen Stadt im australischen Outback beäugt man die Traumtänzerin und ihre Familie misstrauisch. Hier arbeitet man hart in Opalminen und kümmert sich mehr um die Suche nach den schillernden Steinen, als um geheimnisvolle Liebe und märchenhafte Fantasie.

Als die beiden imaginären Freunde eines Tages plötzlich verschwinden, verstärkt sich der Zusammenhalt in der Familie. Kelly-Annes Bruder Ashmol macht sich auf die Suche nach Pobby und Dingan. Er mobilisiert dazu die ganze Stadt und beweist eindrücklich, dass man nicht immer sehen muss, um zu glauben.

BILDER