Darshan - die umarmung

Filmcoopi Zürich AG

TITEL
Original
Darshan - die umarmung
Deutsch
Französisch
L' Etreinte
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
08.12.2005
Deutschschweiz
08.12.2005
Suisse romande
04.01.2006
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
7'633
Deutschschweiz
5'790
Suisse romande
1'843
Tessin

CAST & CREW
Regie
Jan Kounen
Produzent
Manuel De la Roche
Tristan Frachon
Drehbuch
Jan Kounen
Musik
Jean-Jacques Hertz
Schauspieler
Documentary (Amma)
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
7 (14)
Kanton ZH
J12

INHALT

Zum ersten Mal hat Amma, eine der berühmtesten spirituellen Persönlichkeiten unserer Zeit und Trägerin des Gandhi-King-Preises der UNO, ihre Welt einem ausländischen Filmemacher zugänglich gemacht. Jan Kounen, Regisseur von "Doberman" und "Blueberry", hat sie auf einer Reise nach Kalkutta, Benares, Delhi und Jaipur begleitet und die Türen zu indischen Traditionen geöffnet. Das Sanskrit-Wort "Darshan" steht für Vision, für die Begegnung mit einer heiligen Person und auch für Ammas Umarmung, mit denen sie schon Millionen von Menschen in der ganzen Welt das Erlebnis ihrer spirituellen Kraft vermittelt hat.

BILDER