Silentium

Frenetic Films AG

TITEL
Original
Silentium
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
24.03.2005
Deutschschweiz
24.03.2005
Suisse romande
no release
Tessin
no release
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
12'785
Deutschschweiz
12'785
Suisse romande
Tessin

CAST & CREW
Regie
Wolfgang Murnberger
Produzent
Danny Krausz
Kurt Stocker
Drehbuch
Wolfgang Murnberger
Josef Hader
Haas Wolf
Musik
Sofa Surfers
Schauspieler
Josef Harder
Joachim Krol
Udo Samel
Simon Schwarz
Maria Köstlinger
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton ZH
E

INHALT

Diesmal in Salzburg. Der Schwiegersohn des Festspielpräsidenten ist tot. Angeblich Selbstmord. Für die Kirche eine glückliche Fügung, hat der Tote doch erst vor Kurzem mit skandalträchtigen Erinnerungen an seine Jugend im Knabenkonvikt aufhorchen lassen. Privatdetektiv Brenner (Josef Hader) kämpft mit anderen Sorgen. Aber die attraktive Witwe (Maria Köstlinger) des soeben Verblichenen macht ihm schöne Augen und ein finanziell verlockendes Angebot.
Sie glaubt, dass ihr Mann ermordet wurde. Und Brenner soll es beweisen. Ein Glück, dass ihm sein alter Freund Berti (Simon Schwartz) zu Hilfe kommt. Ihre Ermittlungen führen sie in die verschwiegene Welt des Internats und hinter die Kulissen der Festspiele...


BILDER


© Frenetic Films AG

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.
Hinweis schliessen