Frenetic Films AG

TITEL
Original
Metallica - Some Kind of Monster
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
24.06.2004
Deutschschweiz
24.06.2004
Romandie
13.10.2004
Tessin
NOREL
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
3'204
Deutschschweiz
2'837
Romandie
367
Tessin

CAST & CREW
Regie
Joe Berlinger
Bruce Sinofsky
Produzent
Joe Berlinger
Bruce Sinofsky
Drehbuch
Joe Berlinger
Bruce Sinofsky
Musik
Metallica
Schauspieler
Dokumentarfilm
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BE
12/12
Kanton GE
10 (14)
Kanton ZH
J12

INHALT

In dreijähriger Arbeit schufen die renommierten Dokumentarfilmer Joe Berlinger und Bruce Sinofsky („Brother’s Keeper”, „Paradise Lost”) ein faszinierendes, in die Tiefe gehendes Porträt der erfolgreichsten Heavy Metal-Band aller Zeiten, von welcher weltweit mehr als 90 Millionen Alben verkauft wurden und die in den letzten zehn Jahren mehr CDs verkaufte als die Beatles, Madonna, Britney Spears, N*Sync, Aerosmith, Ozzy Osbourne oder Céline Dion.

METALLICA: SOME KIND OF MONSTER dokumentiert die enormen persönlichen und beruflichen Herausforderungen, welche die Band-Mitglieder zu bewältigen hatten, als sie nach fünfjähriger Studioabstinenz erstmals wieder ein Album mit Original-Songs einspielten. In der Tradition so bedeutender Musik-Dokumentationen wie „Don’t look back” und „Gimme shelter” sprengt METALLICA: SOME KIND OF MONSTER die Konventionen des Rock ‘n ‘Roll-Film-Genres, indem seine Protagonisten weder das übliche Pop-Star-Gehabe an den Tag legen noch Selbstdarstellung zelebrieren, sondern ernsthafte Selbstbeobachtung betreiben. Entstanden ist ein so aufschlussreiches wie intimes Porträt der Menschen, die hinter dieser legendären Band stehen -– die Dokumentation einer einzigartigen kreativen Reise, welche schliesslich zu einem neuen Nummer-Eins-Album und zur ausverkauften World-Tour 2004 geführt hat.

BILDER