The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

TITEL
Original
The Village
Deutsch
Village, the - das Dorf
Französisch
Le Village
Italienisch
La Tregua e spezzata

STARTDATEN
Schweiz
01.09.2004
Deutschschweiz
02.09.2004
Romandie
01.09.2004
Tessin
29.10.2004
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
191'210
Deutschschweiz
111'035
Romandie
72'749
Tessin
7'426

CAST & CREW
Regie
M. Night Shyamalan
Produzent
Scott Rudin
Samuel M. Mercer
Drehbuch
M. Night Shyamalan
Musik
James Newton Howard
Schauspieler
Joaquin Phoenix
Sigourney Weaver
Adrien Brody
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
14/11
Kanton BE
12/10
Kanton GE
12 (14)
Kanton ZH
J12

INHALT

1897. Ein dunkles Gehimnis umgibt das verlassene Covington, ein 60-Seelen-Dörfchen wie aus dem Bilderbuch, das in den Wäldern von Pennsylvania seit Jahren komplett von der Aussenwelt abgeschnitten ist. Man sagt, der undurchdringliche Wald würde von unheimlichen Wesen bevölkert, und die Angst der Dorfbewohner sorgt dafür, dass kein Einwohner auch nur jemals einen Fuss vor die Stadtgrenze setzt. Als sich der junge Lucius in Kitty verliebt und mit ihr Covington verlassen möchte, bricht er mit seinem Vorhaben ein ungeschriebenes Gesetz und bringt damit alle in höchste Gefahr.

Nach den Sensationserfolgen "The Sixth Sense" und "Signs" setzt Erfolgsgarant M. Night Shyamalan erneut auf gnadenlose Hochspannung. Unterstützt von hochkarätigen Darstellern wie Joaquin Phoenix, Oscarpreisträger Adrien Brody und Sigourney Weaver, serviert der Schockspezialist erneut Gänsehaut-Unterhaltung par excellence.

BILDER