Universal Pictures International Switzerland GmbH

TITEL
Original
The Bourne Supremacy
Deutsch
Die Bourne Verschwörung
Französisch
La Mort dans la peau
Italienisch
The Bourne supremacy

STARTDATEN
Schweiz
08.09.2004
Deutschschweiz
21.10.2004
Romandie
08.09.2004
Tessin
24.09.2004
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
143'687
Deutschschweiz
89'203
Romandie
49'589
Tessin
4'895

CAST & CREW
Regie
Paul Greengrass
Produzent
Frank Marshall
Paul Sandberg
P. Crowley
Drehbuch
Toni Gilroy
Robert Ludlum
Musik
John Powell
Schauspieler
Matt Damon
Franka Potente
Joan Allen
Brian Cox
Julia Stiles
Bruno Ganz
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BE
12/10
Kanton ZH
J14

INHALT

Matt Damon spielt wieder den noch immer unter Amnesie leidenden ex CIA-Agenten, der sich erneut im Fadenkreuz der eigenen Organisation als auch eines russischen Killers befindet. Das Adrealin treibende Katz- und Mausspiel erstreckt sich über diverse internationale Schauplätze und gönnt dem Zuschauer mit seiner Nonstop-Verfolgungsjagd-Action kaum eine Verschnaufpause.

Die Fortsetzung des Kinohits The Bourne Identity vereint erneut die Originalbesetzung mit Matt Damon und Franka Potente. Das Drehbuch verfasste wie beim Original Tony Gilroy nach der Vorlage von Robert Ludlum. Neu dazugestossen ist Regisseur Paul Greengrass, dessen Dokudrama „Bloody Sunday“ auf der Berlinale 2002 mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde.

BILDER