Scooby Doo 2: Monsters Unleashed

Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH

TITEL
Original
Scooby Doo 2: Monsters Unleashed
Deutsch
Scooby Doo 2: Die Monster Sind Los
Französisch
Scooby doo 2: les monstres se dechainent
Italienisch
Scooby doo 2: mostri scatenati

STARTDATEN
Schweiz
01.04.2004
Deutschschweiz
01.04.2004
Suisse romande
07.04.2004
Tessin
09.04.2004
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
80'062
Deutschschweiz
23'930
Suisse romande
47'995
Tessin
8'137

CAST & CREW
Regie
Raja Gosnell
Produzent
Brent O'Connor
Drehbuch
Joseph Berbera
Musik
David Newman
Schauspieler
Freddie Prince Jr.
Sahrah Michelle Gellar
Matthew Lillard
Linda Cardellini
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
10/7
Kanton BE
9/7
Kanton GE
7 (10)
Kanton ZH
K10

INHALT

Schock! Panik! In „Scooby-Doo 2 – Die Monster sind los“ verlieren die berühmten Spürnasen ihre Fassung – und ihren guten Ruf, denn ein maskierter Unbekannter erschafft mit seiner Monstermaschine die klassischen Gegner der Detektive neu und lässt sie auf die Stadt Coolsville los: Captain Cutlers Geist, das 10.000-Volt-Monster, das Pterodaktylus-Gespenst und das Gespenst des Schwarzen Ritters.

Die hartgesottene Reporterin Heather Jasper-Howe (ALICIA SILVERSTONE), behauptet nun, das berühmte Detektivteam schütze die panischen Bürger der Stadt nicht so gewissenhaft, wie man bisher angenommen hat. Dadurch geraten die Freunde unter Druck. Sie untersuchen die rätselhafte Monsterattacke, wobei sich Shaggy and Scooby bald fragen, was sie im Team eigentlich noch zu suchen haben.

Deshalb will das ständig hungrige Duo es diesmal allen zeigen und den Fall ganz selbstständig lösen. In irrwitzigen Verkleidungen ermitteln sie allein. Höchst verdächtig erscheint Jeremiah „Old Man“ Wickles (PETER BOYLE), der einstige Geist des Schwarzen Ritters, den die Freunde damals enttarnt und hinter Gitter gebracht haben. Hat dieser gruselige Gernegross den Monsterangriff angezettelt, um sich auf teuflische Art zu rächen?

Unterdessen verknallt sich die pfiffige Velma (LINDA CARDELLINI) in einen weiteren Hauptverdächtigen, den Kurator des Coolsonian-Museums für Kriminologie, Patrick Wisely (SETH GREEN), während Macho-Anführer Fred (FREDDIE PRINZE JR.) und die sehr auf ihr Image bedachte Daphne (SARAH MICHELLE GELLAR) jenen schurkischen Maskierten identifizieren wollen, dessen Monsterarmee in Coolsville keinen Stein auf dem anderen lässt.


BILDER


© Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.
Hinweis schliessen